Abgrenzung

Es gibt sehr viele Bücher über Hexen auf dem Markt. Diese Fülle an Informationen, macht es den heutigen Suchenden natürlich relativ einfach, an die Informationen zu kommen, die  sie sich erhoffen.  Jedoch   möchten wir hier gleich eines ganz deutlich machen: Im Gegenzug zu der in vielen Büchern verbreiteten Ansicht  –  “Wicca wäre identisch mit “Hexe” unterscheiden wir etwas genauer:

 

Wicca ist nach unserem Verständnis nur jemand, der durch einen Hohepriester (HP) oder eine Hohepriesterin (HPs) in eine bereits bestehende Tradition initiiert worden ist, die sich entweder bis zu Alex Sanders oder Gerald Gardner zurückverfolgen lässt. Im Optimalfall wird diese Initiation immer gegengeschlechtlich gegeben (also eine Frau von einem HP, ein Mann von einer HPs.

Es gibt einige wenige Fälle, in denen Ausnahmen gemacht wurden und werden, aber diese sind Ausnahmen.

 

Sicherlich gibt es auch noch andere Hexentraditionen oder -Ausrichtungen die dann aber nicht unter “Wicca” fallen. Der Großteil der Hexen, den wir bisher kennen gelernt haben ist das, was wir Freifliegend oder “eklektisch” nennen. Hexen also, die keiner bestimmten Tradition angehören  oder einer Ausrichtung unterordnen. Sie arbeiten völlig frei mit den magischen Praktiken und Elementen, die ihnen persönlich am meisten zusagen.

 

Um es vielleicht noch etwas klarer zu formulieren:

 

  • Wenn du  als Hexe an eine Göttin glaubst. bist du deshalb nicht automatisch Wicca.
  • Und auch wenn du an einen gehörnten Gott als ihren Partner glaubst,  bist du kein Wicca.
  • Das Beschäftigen mit Tarotkarten, Runen, Kräutern und Edelsteinen macht dich nicht zum Wicca.
  •  Auch das Feiern der Jahresfeste und der Mondfeste macht dich nicht zum Wicca.

Wicca werden kann man nur durch die rituelle Aufnahme durch eine Hohepriesterin, oder einen Hohepriester, die  bereits Wicca sind.

 

Eine so genannte “Selbst – Initiation” gibt es im traditionellen Wicca nicht!

Es wird dir Niemand dein persönliches Hexen- und Priestertum absprechen (das kann auch keiner ) Aber als Wicca wirst du  von den traditionell Initiierten meistens nicht gesehen.